Aktueller Hinweis

Bitte nutzen Sie unsere Seite “Corona FAQ” bei Fragen zu Corona oder einer AU bei Corona.

Notfall

Polizei
110

Feuerwehr
112

Notarzt
19 222

Krankenwagen
19 222

Giftnotrufzentrale
0761 – 19240

Polizeidirektion Esslingen
0711 – 3990-0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Kinderärztlicher Notdienst
0711 – 35 10 404

Gynäkologischer Notdienst
0711 – 35 11 993

Zahnärztlicher Notdienst
0711 – 78 77 755

Pflegenotruf
0711 – 38 06 640

Telefonseelsorge ev.
0711 – 11101

Telefonseelsorge kath.
0711 – 11102

Wichtige Neuigkeit: Moderna-Impfstoff

Liebe Patient*innen,

wie Sie ggf. schon aus den Nachrichten erfahren haben, wurde die Impfstofflieferung des Herstellers BioNTech massiv gekürzt. Hierdurch sind wir gezwungen, überwiegend den Impfstoff des Herstellers Moderna zu nutzen. Diese kurzfristige Änderung der Politik führt zu einem massiven Mehraufwand in der Organisation unserer Impfaktion und zu einer großen Verärgerung unsererseits. Bitte haben Sie daher Verständnis für unsere Situation, mit der auch wir nicht zufrieden sind. 

Nichts desto trotz möchten wir für unsere Patient*innen weiterhin eine optimale Versorgung bieten und das Impftempo, das wir im November und Dezember aufgebaut haben, aufrecht erhalten.

Durch die Umstellung von BioNTech auf Moderna müssen wir spätestens ab dem 6. Dezember folgende Impfregelung einführen:

  1. Booster- oder Auffrischungsimpfungen werden ausschließlich mit Moderna durchgeführt
    • Ausnahme: Personen unter 30 Jahren und Schwangere (BioNTech)
  2. Erstimpfungen werden ausschließlich mit Moderna durchgeführt
    • Ausnahme: Personen unter 30 Jahren und Schwangere (BioNTech)
  3. Sollte die Erstimpfung mit BioNTech erfolgt sein, wird die 2. Impfung ebenfalls mit BioNTech durchgeführt

Die Impfstoffe beider Hersteller gelten als hochwirksam und in ihrer Wirkung vergleichbar.

Um einen möglichst reibungslosen Impfablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie um Folgendes:

  1. Füllen Sie unbedingt vor Ihrem Impftermin die Online-Impfaufklärung aus. 
  2. Sollten Sie Ihren Termin bewusst nicht wahrnehmen, sagen Sie diesen bitte im Vorfeld rechtzeitig ab, damit andere Menschen die Möglichkeit auf einen Impftermin bekommen (Kontaktformular)

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite: Corona-Impfung

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Ihre Praxis Dr. Böhm und Kollegen 

« alle News