Notfallnummern

Polizei 110
Feuerwehr 112
Notarzt 19 222
Krankenwagen 19 222
Giftnotrufzentrale 0761 - 19240  
Polizeidirektion Esslingen
0711 - 3990-0

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Augenärztlicher Notdienst

0711 - 35 95 93
Kinderärztlicher Notdienst
0711 - 35 10 404
Gynäkologischer Notdienst
0711 - 35 11 993
Zahnärztlicher Notdienst
0711 - 78 77 755
Pflegenotruf 0711 - 38 06 640
Telefonseelsorge ev. 0711 - 11101
Telefonseelsorge kath. 0711 - 11102

 

krebs

Hautkrebs zählt zu den Krebserkrankungen, die in den letzten Jahrzehnten vergleichsweise schnell zugenommen hat. Nach einer Schätzung der "Deutschen Dermatologischen Gesellschaft" erkranken jährlich mehr als 140.000 Menschen in Deutschland an Formen des Hautkrebses.

Hauptursachen

Aggressive Sonneneinwirkung durch Sonnenbaden und Solarien, mangelnder Hautschutz und steigende Überempfindlichkeit sind die Hauptursachen für Hautkrebs. Die jugendliche Haut ist weitgehend frei von Veränderungen im Sinne gutartiger oder gar bösartiger Tumore. Mit zunehmenden Alter können Vorstufen von Krebs oder tatsächlicher Hautkrebs auftreten.

 

Krankheitsverlauf

Hautveränderungen durchlaufen mehrere Stadien, bevor sie zum Hautkrebs werden. Die Heilungschancen steigen, je früher auffällige Hautveränderungen erkannt werden. Die frühzeitige Behandlung und Aufklärung rettet Leben!

Früherkennung

Ziel des Hautscreening ist, Hauterkrankungen und vor allem Hautkrebs möglichst früh zu erkennen und die Heilungschancen dadurch deutlich zu verbessern.